Isabell Klein, Spielführerin der deutschen Nationalmannschaft und des Bundesligisten Buxtehuder SV, wird ihre Karriere ein weiteres Jahr fortsetzen.

Nach der Geburt ihres Sohnes Colin im Februar kehrt die Ehefrau des Kieler Nationalspielers Dominik Klein in den Kader des BSV zurück und verlängerte ihren Vertrag zunächst bis Sommer 2015.

"So sehr ich es genieße, Mutter zu sein, wusste ich auch, dass ich unbedingt wieder Handball spielen will", sagte die 29-jährige Linkshänderin, die ihr Comeback als "eine große Herausforderung" bezeichnete. Ob sie auch Bundestrainer Heine Jensen für die EM im Dezember in Ungarn und Kroatien wieder zur Verfügung stehen wird, ließ Klein vorerst offen.

Weiterlesen