Die Handballerinnen des Buxtehuder SV bekommen Verstärkung. Die schwedische Nationalspielerin Ulrika Agren (25) wechselt zur kommenden Saison zum deutschen Vizemeister und aktuellen Tabellenführer.

Die Kreisläuferin kommt vom dänischen Meister Randers HK und unterschrieb für zwei Jahre.

Agren zieht zusammen mit ihrem Lebenspartner Henrik Toft Hansen (26) nach Hamburg. Der dänische Nationalspieler und Europameister ist ebenfalls Kreisläufer und hat schon Ende 2012 beim HSV einen Vertrag ab Sommer 2013 unterschrieben.

"Die Beziehung der beiden und sein Vertrag mit dem HSV haben diesen Transfer überhaupt erst möglich gemacht", sagte BSV-Manager Peter Prior: "Nur weil Ulrika auf Geld verzichtet und sich unserem Gehaltsnivau anpasst, konnten wir sie verpflichten."

Weiterlesen