Die Damen des Bundesligisten HC Leipzig sind erfolgreich in die Qualifikation zur Champions League gestartet.

Beim Wildcard-Turnier in Frankreich gewann der sechsmalige deutsche Meister 21:16 (14:10) gegen Gastgeber Issy Paris. Beste Werferin war Karolina Kudlacz mit sechs Toren.

Damit kann die Mannschaft von Trainer Stefan Madsen am Samstag (16 Uhr) mit einem Sieg gegen den russischen Klub Swesda Swenigorod den Einzug in die Königsklasse perfekt machen.

Der Buxtehuder SV spielt am Wochenende im norwegischen Trondheim bei einem von vier Qualifikationsturnieren um den Einzug in die Gruppenphase.

Am Samstag (17 Uhr) geht es im Halbfinale gegen den niederländischen Meister SERCODAK Dalfsen. Nur der Turniersieger qualifiziert sich.

Weiterlesen