Die Handballerinnen von Titelverteidiger VfL Oldenburg müssen in der zweiten Runde des DHB-Pokals beim Zweitligisten SGH Rosengarten/Buchholz antreten.

Pokalfinalist Bayer Leverkusen spielt bei der SG BBM Bietigheim, die ebenfalls in der zweiten Liga zu Hause ist. Im einzigen Erstliga-Duell der zweiten Pokalrunde empfangen die Bad Wildungen Vipers den amtierenden deutschen Meister Thüringer HC.

Die Spiele werden am Wochenende 27./28. Oktober ausgetragen.

Die Begegnungen der zweiten Hauptrunde im DHB-Pokal der Frauen:

Bad Wildungen Vipers - Thüringer HC

SGH Rosengarten - VfL Oldenburg

SG BBM Bietigheim - Bayer Leverkusen

SV Union Halle-Neustadt - HSG Blomberg-Lippe

SVG Celle - FHC Frankfurt/Oder

Füchse Berlin - HC Leipzig

Borussia Dortmund - Buxtehuder SV

TSG Ketsch - TuS Metzingen

HSG Solingen-Gräfrath - Frisch Auf Göppingen

TV Nellingen - DJK/MJC Trier

DJK Marpingen - VL Koblenz/Weibern

TSG Wismar - TSV Nord Harrislee

TSV Ellerbek - SV Grün-Weiß Schwerin

SV Aufbau Altenburg - MTV 1860 Altlandsberg

TS Ottersweier - TSV Ismaning

SC Greven 09 - HSG Bensheim-Auerbach

Weiterlesen