DHB-Präsident Bernhard Bauer (M.) zieht die vier Viertelfinal-Spiele © SPORT1

Bei der Auslosung zum DHB-Pokal-Viertelfinals am Dienstagabend hat DHB-Präsident Bernhard Bauer drei Erstliga-Duelle gezogen.

Die HSG Wetzlar trifft auf die SG Flensburg-Handewitt. Frisch Auf Göpppingen muss in Melsungen ran.

Die Füchse Berlin empfangen die TBV Lemgo. Damit erfüllte sich der Wunsch von Füchse-Manager und DHB-Vizepräsident Bob Hanning nach einem Heimspiel im Viertelfinale.

Die Rhein Neckar Löwen empfangen mit dem VfL Bad Schwartau den einzigen noch im Wettbewerb verbliebenen unterklassigen Klub.

Spieltermin des Viertelfinals ist der 26. Februar 2014.

Die Begegungen im Überblick

HSG Wetzlar - SG Flensburg-Handewitt

MT Melsungen - Frisch Auf! Göppingen

Rhein-Neckar Löwen - VfL Bad Schwartau

Füchse Berlin - TBV Lemgo

Weiterlesen