Mit Kapitänin Isabell Klein und Susann Müller starten die deutschen Handballerinnen in die WM-Saison.

Bundestrainer Heine Jensen berief die beiden zuletzt fehlenden Linkshänderinnen in das 16 köpfige Aufgebot für die Carpaten Trophy im rumänischen Craiova (22. bis 24. März).

Ansonsten vertraut der Däne auf den gleichen Kader, der bei der Europameisterschaft im Dezember den siebten Platz belegt hatte. Klein (Mittelhandbruch) und Müller (Meniskusriss im rechten Knie) hatten bei dem Turnier in Serbien verletzungsbedingt gefehlt.

Bei den Spielen gegen den Olympiadritten Spanien sowie die A- und B-Formation des Gastgebers Rumänien will sich die Auswahl des deutschen Handballbundes (DHB) den Feinschliff für die WM-Playoffs Anfang Juni holen. Am 1./2. und 8./9. Juni muss sich die deutsche Mannschaft in Hin- und Rückspiel gegen die Ukraine behaupten, um sechs Monate später an der Weltmeisterschaft in Serbien teilnehmen zu können.

"Dass wir in der Summe dieser beiden Spiele mindestens ein Tor besser als die Ukraine sind, hat absolute Priorität", sagt Jensen. Aus diesem Grund verschob der Bundestrainer auch Lehrgangstage aus dem März in die Vorbereitung der WM-Playoffs. In der Konsequenz trifft sich das DHB-Team erst am Mittwoch, 20. März, in der Sportschule Frankfurt, trainiert dort und fliegt bereits am nächsten Morgen nach Rumänien.

Nicht im Aufgebot für die Spiele bei der Carpaten Trophy stehen Friederike Lütz (Buxtehude), die ihre Laufbahn im Sommer beenden wird, und Anna Loerper (Holstebro), die künftig in Oldenburg spielen wird.

Das Aufgebot im Überblick:

Tor: Clara Woltering (Buducnost Podgorica/MNE), Katja Schülke (HC Leipzig)

Außen: Marlene Zapf (TSV Bayer 04 Leverkusen), Isabell Klein (Buxtehuder SV), Natalie Augsburg (HC Leipzig), Angie Geschke (Vag Vipers Kristiansand/NOR)

Rückraum: Laura Steinbach (TSV Bayer 04 Leverkusen), Nadja Nadgornaja (Thüringer HC), Saskia Lang (HC Leipzig), Susann Müller (RK Krim Ljubljana/SLO), Anne Hubinger (HC Leipzig), Kerstin Wohlbold (Thüringer HC), Kim Naidzinavicius (TSV Bayer 04 Leverkusen), Christine Beier (Frankfurter HC)

Kreis: Anne Müller (HC Leipzig), Anja Althaus (Thüringer HC)

Reserve: Jana Krause (Buxtehuder SV), Anna Loerper (Team Tvis Holstebro/DEN), Luisa Schulze (HC Leipzig), Shenia Minevskaja (Thüringer HC), Lone Fischer (Buxtehuder SV), Franziska Mietzner (Frankfurter HC)

Weiterlesen