Niklas Ruß wechselt von der SG Leutershausen zum Bundesliga-Absteiger HBW Balingen-Weilstetten.

Das gab der Verein bekannt.

"Ich freue mich, dass wir unseren absoluten Wunschspieler gefunden haben und NIklas sich dazu entschieden hat, mit uns den angestrebten Weg zu gehen, um schnellstmöglich wieder erstklassig zu spielen", sagte HBW-Geschäftsführer Bernd Karrer.

Der 23-Jährige Linksaußen konnte im Probetraining überzeugen. "Der HBW ist ein Verein, der in die erste Liga gehört. Ich selbst will in meiner Karriere den nächsten Schritt machen und mich persönlich weiterentwickeln."

Ruß spielte mit einem Zweitspielrecht auch für die TSG Friesenheim, mit denen er den Aufstieg in die erste Liga schaffte. Zuvor war er auch für den Vizemeister Rhein-Neckar Löwen aktiv.

Die HBW Balingen-Weilstetten stand seit dem vorletzten Spieltag als letzter sportlicher Absteiger fest. Eine Hoffnung gibt es für die Mannschaft aus Baden-Württemberg: Sollte dem HSV Hamburg die Lizenz für die ersten Liga noch entzogen werden, gilt die HBW als erster Nachrücker.

Hier gibt es alles zur DKB HBL

Weiterlesen