Andy Schmid wurde in der vergangenen Saison mit den Rhein-Neckar Löwen Zweiter hinter Kiel
Andy Schmid wurde von Trainern und Managern der Bundesliga zum "Spieler der Saison" gewählt © imago

Schwacher Trost für den deutschen Handball-Vizemeister Rhein-Neckar Löwen:

Spielmacher Andy Schmid wurde von den Trainern und Managern der Bundesliga zum "Spieler der Saison" gewählt. Der Schweizer Nationalspieler verwies mit 50 Punkten Welthandballer Domagoj Duvnjak vom HSV Hamburg (29) und Thomas Mogensen von der SG Flensburg-Handewitt (17) klar auf die Plätze zwei und drei.

Auch der Trainertitel ging an die Löwen, Gudmundur Gudmundsson entschied die Wahl für sich.

Der Isländer, der das Team 2013 zum Sieg im EHF-Cup geführt hatte, verlässt die Löwen und wird dänischer Nationaltrainer.

Löwen-Keeper Landin setzte sich mit 16 Stimmen vor Vorjahressieger Mattias Andersson (SG Flensburg-Handewitt/10) und Silvio Heinevetter vom DHB-Pokalsieger Füchse Berlin (5) durch.

Die Rhein-Neckar Löwen hatten am Samstag in einem dramatischen Saisonfinale den deutschen Meistertitel dem THW Kiel überlassen müssen, der eine um zwei Treffer bessere Tordifferenz aufwies.

Hier gibt es alles zum Handball

Weiterlesen