Die Zwischenstände beflügeln den THW. Filip Jicha schießt dem Rekordmeister eine Führung von neun Toren heraus. Zur Halbzeit liegen Kiel und die Löwen schon gleichauf
Filip Jicha erzielte elf Tore für den THW Kiel © getty

Der THW Kiel ist zum 19. Mal deutscher Meister.

Der Rekordmeister besiegte am letzten Spieltag die Füchse Berlin 37:23 (17:8) und fing damit die punktgleichen Rhein-Neckar Löwen dank einer um zwei Treffer besseren Tordifferenz noch ab.

Die Löwen verpassten den Gewinn ihrer ersten Meisterschaft trotz eines 40:35 (21:19)-Erfolgs beim VfL Gummersbach.

Seit 2005 gab es nur 2011 einen anderen Meister als Kiel. Vor drei Jahren holte sich der HSV Hamburg den Titel.

Weiterlesen