Thomas Mogensen kam 2007 aus Dänemark zu Flensburg-Handewitt © getty

Die SG Flensburg-Handewitt hat den im Sommer 2015 auslaufenden Vertrag mit dem dänischen Nationalspieler Thomas Mogensen vorzeitig bis Juni 2018 verlängert.

Das teilte der Champions-League-Halbfinalist am Montag mit. Der 31 Jahre alte Spielmacher trägt das SG-Trikot seit 2007.

"Es war für mich eine Herzensangelegenheit meinen Vertrag bei der SG zu verlängern. Meine Familie und ich fühlen uns hier sehr wohl. Die SG ist ein toll geführter Verein, der seit Jahren auf internationalem Top-Niveau spielt - das ist auch mein Anspruch", sagte Mogensen.

Trainer Ljubomir Vranjes freute sich ebenfalls über die Vertragsverlängerung: "Thomas verfügt neben seinen Spielmacherqualitäten auch über den absoluten Siegeswillen. Er will immer gewinnen und ordnet dieser Maxime alles unter. Als Führungsspieler ist er auch für die jungen Spieler ein Vorbild. Er ist ein absoluter Musterprofi", sagte Vranjes.

Hier gibt es alles zur DKB HBL

Weiterlesen