Alfred Gislason will mit seinem Team weiterhin die Siegesserie ausbauen
Alfred Gislason ist seit 2008 Trainer des THW Kiel © getty

Alfred Gislason verspricht im Wettwerfen um den Titel: "Wir werden die beiden letzten Spiele Vollgas geben."

Das ist auch notwendig. 21 Tore muss Champion THW Kiel im Nervenkrimi um die Deutsche Meisterschaft und Fernduell mit den Rhein-Neckar Löwen aufholen.

Unmöglich ist das nicht. Das haben die Kieler schon beim 46:24 zu Monatsbeginn beim TBV Lemgo bewiesen.

Mit dem gleichen Resultat in der Merkur-Arena beim Tabellenzehnten TuS N-Lübbecke (So., ab 15.25 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im GRATIS-LIVESTREAM auf SPORT1.de) würden die Kieler die Löwen von der Spitze verdrängen und als Tabellenführer in den letzten Spieltag gehen.

Und es gibt Hoffnungsschimmer für den Titelverteidiger. Die angeschlagenen Schlüsselspieler Filip Jicha (Außenbandanriss) und Aron Palmarsson (Kapselverletzung im Sprunggelenk) werden wohl zur Verfügung stehen. Beide wollen auf die Zähne beißen - die Schmerzen verdrängen, ausblenden.

Zudem verlor die TuS, die gegen Kiel 19 Pleiten in Folge kassierte, am letzten Spieltag 27:35 gegen das bereits abgestiegene Tabellenschlusslicht TV Emsdetten.

Da könnte für den THW - was die Tordifferenz angeht - Luft nach oben sein.

Eine Selbstverständlichkeit ist dies freilich nicht.

"21 Tore aufholen zu müssen, ist enorm viel", weiß Gislason und warnt: "Wir müssen voll konzentriert sein und sehr gut spielen."

Klar ist schon jetzt, dass der THW am kommenden Samstag ? unabhängig vom Ausgang der Saison ? auf dem Rathausplatz mit seinen Anhängern feiern wird.

"Unsere Fans haben unser stark verjüngtes Team fantastisch begleitet und waren damit einer unserer größten Trümpfe in dieser Saison", sagt THW-Geschäftsführer Klaus Elwardt.

Die Party beginnt mit dem Public Viewing des entscheidenden Spiels gegen die Füchse Berlin. Nach dem Heimspiel in der seit Monaten ausverkauften Sparkassen-Arena wird die Mannschaft auf der Bühne erwartet. Möglicherweise als erneuter Meister.

Das Versprechen von Gislason steht: Vollgas geben.

Hier gibt es alles zum Handball

Weiterlesen