Goran Stojanovic wechselte 2011 vom VfL Gummersbach zu den Rhein-Neckar Löwen © imago

Torhüter Goran Stojanovic von den Rhein-Neckar Löwen hat einen neuen Verein gefunden.

Der 37-jährige Montenegriner wechselt zur kommenden Handball-Saison zum katarischen Spitzenklub El Jaish SC.

"Ich habe dort einen Dreijahres-Vertrag unterschrieben", sagte Stojanovic dem "Mannheimer Morgen".

Seit Jahresbeginn spielt der Schlussmann auch für die katarische Nationalmannschaft und gewann mit ihr die Asienmeisterschaft im Februar.

Hier gibt es alles zum Handball

Weiterlesen