Nationalspieler Adrian Pfahl (31) vom Champions-League-Sieger HSV Hamburg muss wieder unters Messer.

Weil er nach der ersten Operation im Herbst noch immer Schmerzen im linken Ellbogengelenk hatte, wird der Rückraumspieler erneut operiert.

Am 2. Januar soll in der Roland Klinik in Bremen ein freier Gelenkkörper entfernt werden.

Rechtzeitig nach der EM-Pause will Pfahl Anfang Februar wieder fit sein.

Weiterlesen