Nationalspieler Patrick Groetzki bleibt den Rhein-Neckar Löwen treu.

Der 24-jährige Linkshänder verlängerte seinen auslaufenden Vertrag beim Mannheimer Bundesligisten um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2016.

"Nach einer sehr guten Entwicklung und den Erfolgen in den zurückliegenden Monaten ist die Mannschaft nun an einem Punkt angekommen, an dem sich die Chance auf höhere Ziele eröffnet. Dieses Team kann in den nächsten Jahren noch einiges erreichen und ich möchte Teil davon sein", sagte Groetzki, der seit 2007 bei den Löwen spielt.

"Das war eine sehr unkomplizierte Vertragsverlängerung. Patrick hat dabei deutlich gemacht, wie viel ihm die Löwen bedeuten. Das war ein ganz wichtiges Ausrufezeichen", sagte Manager Thorsten Storm.

Vor dem Rechtsaußen hatten bereits Spielmacher Andy Schmid sowie die beiden Kreisläufer Bjarte Myrhol und Gedeon Guardiola ihre Verträge beim EHF-Pokalsieger verlängert.

Unklar ist dagegen weiterhin die Zukunft von Uwe Gensheimer.

Der Weltklasse-Linksaußen hat Angebote vom deutschen Rekordmeister THW Kiel und dem spanischen Serienmeister FC Barcelona vorliegen.

Weiterlesen