Ohne Nationaltorhüter Carsten Lichtlein muss der VfL Gummersbach am Samstag wohl sein Auftaktspiel gegen Aufsteiger TV Emsdetten bestreiten.

Die Hand-Verletzung, die sich der 32-Jährige beim Rasenmähen zugezogen hatte, ist noch nicht vollkommen auskuriert.

Für Lichtlein, der im ersten Heimspiel in der neuen Schwalbe-Arena gern dabei gewesen wäre, dürfte der mazedonische Keeper Borko Ristovski zwischen den Pfosten stehen.

Weiterlesen