HBW Balingen-Weilstetten hat in der DKB Handball-Bundesliga den Anschluss ans Mittelfeld geschafft. Der Tabellenzwölfte gewann am 13. Spieltag beim TuS N-Lübbecke 31:30 (14:17) und vergrößerte den Vorsprung auf die Abstiegsränge auf fünf Punkte.

Bester Torschütze der Gäste war Benjamin Herth mit elf Treffern. Für Lübbecke erzielten Frank Lore, Drago Vukovic und Dennis Wilke jeweils sieben Tore.

Weiterlesen