Die SG Flensburg-Handewitt hat Ersatz für die verletzten Rückraumspieler Lars Kaufmann, Petar Djordjic und Arnor Atlason gefunden.

Der 23 Jahre alte isländische Nationalspieler Olafur Gustafsson verstärkt das Team von Trainer Ljubomir Vranjes bis zum Saisonende. Zuletzt spielte Gustafsson für den isländischen Tabellenführer FH Hafnarfjördur.

"Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, so kurzfristig einen Ersatz für unsere verletzten Halblinken zu finden. Wir sind überzeugt, dass Olafur uns in dieser schwierigen Phase helfen wird", sagte Geschäftsführer Dierk Schmäschke.

Positive Nachrichten gibt es zudem von Atlason. Der Isländer hat die Operation nach dem Riss seiner Achillessehne gut überstanden und soll bereits zum Wochenende das Krankenhaus verlassen.

Weiterlesen