Martin Schwalb, Trainer des Bundesligisten HSV Hamburg, traut dem THW Kiel einen erneuten Durchmarsch zu.

"Ich kann mir schon vorstellen, dass sie wieder ohne Niederlage durch die Liga marschieren", sagte Schwalb vor dem Nordderby des THW gegen die SG Flensburg-Handewitt am Mittwoch (19.30 Uhr, LIVE im TV auf SPORT1):

"Die Kieler haben schon in Berlin und bei uns gespielt. Sofern sie von großen Verletzungen verschont bleiben, sehe ich die ganz großen Stolpersteine da nicht mehr."

Kiel war in der vergangenen Saison als erstes Team im deutschen Profisport ohne Verlustpunkt Meister geworden und hatte dabei alle seine 34 Bundesligaspiele gewonnen. Zurzeit rangiert der THW mit 17:1-Punkten auf dem zweiten Platz. Den einzigen Punktverlust im aktuellen Saisonverlauf gab es bei den Füchsen.

Weiterlesen