Vizemeister Flensburg-Handewitt bindet seinen Trainer Ljubomir Vranjes für fünf weitere Jahre an den Klub. Vor dem letzten Heimspiel, das die SG mit 39:27 (22:16) gegen die TSV Hannover-Burgdorf gewann, gab der Gewinner des Europacups der Pokalsieger die Vertragsverlängerung bis Juni 2017 bekannt.

Vranjes hatte während der Saison 2010/2011 den Posten von Per Carlen übernommen und die Norddeutschen in dieser Spielzeit überraschend hinter Triple-Gewinner THW Kiel auf Platz zwei in der Toyota HBL, ins Pokalfinale beim Lufthansa Final Four und zum Triumph im Europacup geführt.

Weiterlesen