Alfred Gislason ist von den Lesern des Fachmagazins "Handballwoche" zum Trainer des Jahres 2011 gewählt worden.

Der Trainer des deutschen Rekordmeisters THW Kiel setzte sich mit 842 Punkten deutlich vor Vorjahres-Gewinner Martin Schwalb (HSV Hamburg/582) und Dagur Sigurdsson (Füchse Berlin/569) durch.

"Für mich ist diese Wahl das größte Kompliment und gleichzeitig auch ein wenig überraschend", sagte Gislason, der die Wahl bereits zum dritten Mal für sich entscheiden konnte.

Der 52 Jahre alte Isländer hatte mit den Zebras im vergangenen Jahr lediglich den DHB-Pokal gewonnen. "Wahlen wie diese hängen immer auch mit den Titeln zusammen, die das Team gewinnt", so Gislason weiter.

Weiterlesen