Von links: Hans Lindberg, Filip Jicha und Sven-Sören Christophersen © getty

Als Premium-Mitglied ist beim SPORT1-Handball Manager ein Kader mit Stars möglich. SPORT1 stellt ein Top-Team auf.

München - Wer beim SPORT1-Handball Manager (Jetzt mitspielen) als Premium-Mitglied aus dem Vollen schöpfen kann, kann sich für 5 Millionen eine richtige Star-Truppe zusammenstellen.

Das Angebot ist riesig, sogar für den ein oder anderen Spitzen-Spieler des THW Kiel ist Platz im Team.

Doch nicht nur die Meister-Spieler können für ordentlich Punkte sorgen, auch Akteure, die bereits in der Vergangenheit in Liga und Nationaltrikot ihr Können gezeigt haben, sind dank der 5 Millionen bereit für die gemeinsame Punktejagd.

SPORT1 mixt ein THW-Star-Duo mit namhaften und erstklassigen Nationalspieler zusammen:

Die Kieler Top-Stars:

Filip Jicha:

Der Welthandballer von 2010 ist einer der Garanten für den Kieler Erfolg.

Das Multitalent, das auf halblinks zu Hause ist, aber auch auf der Mitte und am Kreis eine echte Waffe ist, warf in der vergangenen Saison in 34 Spielen 161 Feldtore. Beim SPORT1-Handball Manager (Jetzt mitspielen) kostet Jicha 1 Million.

Rene Toft Hansen:

Der Däne sorgt als Kreis für Unruhe und packt auch in der Abwehr mächtig hin. 2012 kam der 28-Jährige nach Kiel und wurde gleich zur festen Größe - seine Torausbeute liegt bei 60 Treffern.

Beim SPORT1-Handball Manager (Jetzt mitspielen) kostet er 500.000.

Neben den Kieler Stars schadet auch die Erfahrung zweier Champions-League-Sieger sicher nicht.

Die Euro-Helden:

Johannes Bitter (HSV Hamburg):

Der Torwart stand schon 142 mal zwischen den Pfosten der deutschen Nationalmannschaft. Auch im Verein hielt Bitter letztes Jahr einiges und brachte die Gegner reihenweise zur Verzweiflung. Beim SPORT1-Handball Manager (Jetzt mitspielen) kostet das Torhüter-Urgestein 1 Million.

Hans Lindberg (HSV Hamburg):

Auf den explosiven dänischen Nationalspieler ist auf Rechtsaußen Verlass. Viele Tore sind beim 32-jährigen Routinier garantiert, er warf sich in der vergangenen Saison in Liga, Pokal und Champions League zum Torschützenkönig.

Seine Quote liegt bei durchschnittlich 6,9 Treffern pro Spiel. Beim SPORT1-Handball Manager (Jetzt mitspielen) kostet Lindberg 1 Millionen.

Zusätzlich wird das SPORT1-Dream-Team mit drei deutschen Nationalspielern aufgefüllt.

Die DHB-Stars:

Sven-Sören Christophersen (Füchse Berlin):

Der 28-Jährige ist im Rückraum links oder auf der Spielmacherposition einsetzbar.

Bei den Füchsen ist er einer der erfolgreichsten Torschützen. Für Deutschland bestritt Christophersen schon 70 Länderspiele. Für seine Erfahrung müssen Sie beim SPORT1-Handball Manager (Jetzt mitspielen) 0,5 Millionen hinlegen.

Steffen Weinhold (SG Flensburg-Handewitt):

Letzte Saison machte der deutsche Nationalspieler für Flensburg in 34 Spielen 91 Feldtore.

Im Rückraum kann der 27-Jährige auf rechts und auf der Mitte spielen. Der Linkshänder kostet Sie beim SPORT1-Handball Manager (Jetzt mitspielen) 0,75 Millionen.

Kevin Schmidt (HSG Wetzlar):

Der Linksaußen spielt schon seit sieben Jahren für seinen Verein.

Der 25-Jährige ist sehr torgefährlich: In der vergangenen Spielzeit machte er stolze 97 Feldtore für die HSG. 0,1 Millionen müssen Sie beim SPORT1-Handball Manager (Jetzt mitspielen) für Schmidt bezahlen.

Weiterlesen