Tiger Woods weiß noch nicht, wann er wieder Golf spielen darf © getty

Superstar Tiger Woods lässt sich mit seiner Rückkehr auf das Grün weiter Zeit. "Es geht nur langsam voran. Ich höre auf meine Ärzte und hoffe, bald wieder spielen zu können", sagte der Weltranglistenerste am Montag.

Der 38-Jährige pausiert seit einer Operation an einem eingeklemmten Nerv im Rücken am 31. März, am Wochenende wird er die als "fünftes Mayor" bekannte PGA Players Championship verpassen.

"Es ist immer hart, ein Turnier zu verpassen, aber dort bin ich auch noch Titelverteidiger", sagte Woods, der zuletzt auch beim US Masters im Augusta passen musste.

"Ich weiß wirklich nicht, wann ich wieder Golf spielen werde. Bei einigen Leuten dauert die Heilung drei Monate, bei anderen vier, bei manchen noch länger. Ich weiß es einfach nicht", so Woods.

SERVICE: Alles zum Golf

Weiterlesen