Simon Syson erhält eine Sperre auf Bewährung © getty

Der englische Profi-Golfer Simon Dyson ist mit einer zweimonatigen Sperre auf Bewährung für die Europa-Tour belegt worden. Das teilten Tour-Offizielle am Donnerstag mit.

Der 35-Jährige hatte eine Strafe von zwei Schlägen nicht auf seiner Scorecard markiert, nachdem er im Oktober bei einem Turnier in China eine Unebenheit auf dem Grün mit seinem Ball beseitigt hatte.

"Sollte Herr Dyson innerhalb von 18 Monaten gegen die Regeln verstoßen, wird sein Fall an den Ausschuss zurückverwiesen, um zu bestimmen, ob die Sperre sofort wirksam wird", hieß es in einer Mitteilung. Dyson erhielt zudem eine Geldstrafe in Höhe von 35.852 Euro.

Weiterlesen