Marcel Siem ist zum zweiten Mal in seiner Karriere als deutscher "PGA Player of the Year" ausgezeichnet worden.

Der Ratinger bekam den Preis im Rahmen eines Galaabends der deutschen Profivereinigung in Bad Neuenahr verliehen und tritt damit die Nachfolge des sechsmaligen Siegers Martin Kaymer (Mettmann) an. Bereits im Jahr 2004 hatte der 32-Jährige die Auszeichnung erhalten.

Bei den Frauen wurde Caroline Masson (Gladbeck) zum dritten Mal in Folge ausgezeichnet.

Den Preis für den "Teacher of the Year" erhielt Marcus Neumann, der die deutschen Damen im letzten Jahr zum Vizeweltmeistertitel geführt hatte.

Weiterlesen