Luke Donald, die Nummer zwei im Golfsport, wird sich wegen anhaltender Probleme an den Nasennebenhöhlen operieren lassen.

"Jedes Mal, wennn ich nicht ganz fit bin, wird darauf direkt eine Infektion", sagte der 34-jährige Engländer, der beim Saisonfinale der Europa-Tour in Dubai am Sonntag den geteilten dritten Platz belegt hatte: "Hoffentlich ist das nach dem Eingriff in Ordnung. Es ist eine sehr schnelle und einfache Operation."

Weiterlesen