Golfprofi Marcel Siem hat einen guten Start in das Europa-Turnier im walisischen Newport erwischt.

Der Ratinger benötigte auf dem Par-71-Kurs nur 68 Schläge und lag zunächst auf dem zweiten Platz. Zu diesem Zeitpunt war allerdings erst gut die Hälfte der 156 Starter im Klubhaus.

Auf dem Ryder-Cup-Platz von 2010 gelangen Siem sechs Birdies, drei Bogeys verhinderten ein noch besseres Ergebnis.

Weiterlesen