Sebastian Buhl hat beim Europa-Tour-Turnier auf der Insel Madeira nur knapp den Cut verpasst.

Der Straubinger spielte auf dem Par-72-Kurs eine starke 68 und verfehlte die Qualifikation für die beiden Schlusstage mit 142 Schlägen nur um einen Schlag.

Für Bernd Ritthammer (Nürnberg/148), Maximilian Kieffer (Bergisch Gladbach/148) und Nicolas Meitinger (Köln/150) ist das mit 675.000 Euro dotierte Turnier ebenfalls bereits nach zwei Runden beendet.

Mit einer 65 setzte sich Ryder-Cup-Spieler Oliver Wilson (England) mit 131 Schlägen an die Spitze des Feldes.

Weiterlesen