[kaltura id="0_exr3kriq" class="full_size" title=""]

Knapp zwei Wochen vor dem Start der Weltmeisterschaft in Brasilien(12. Juni bis 13. Juli) ist die russische Nationalmannschaft mit einem mühsamen Erfolg in die Vorbereitung gestartet.

Gegen die Slowakei siegte das Team von Trainer Fabio Capello, das in der Gruppe H auf Algerien, Belgien und Südkorea trifft, dank eines späten Treffers des eingewechselten Angreifers Alexander Kerschakow (82.) 1:0 (0:0).

Bei den Slowaken standen die Deutschland-Legionäre Peter Pekarik (Hertha BSC), Robert Mak (1. FC Nürnberg) und Adam Nemec (1. FC Union Berlin) in der Startelf, zudem wurden Jakub Sylvestr (Erzgebirge Aue) und Stanislav Sestak, der zum VfL Bochum zurückkehrt, eingewechselt

Die Slowaken waren in der WM-Qualifikation gescheitert.

SERVICE: Alles zur WM

Weiterlesen