Pele wurde mit Brasilien dreimal Weltmeister
Pele gilt als die größte Fußball-Ikone Brasiliens © getty

Brasiliens Fußball-Legende Pele sieht die Begeisterung im WM-Gastgeberland auf einem ähnlichen Level wie in Deutschland.

"Ich glaube nicht, dass die Euphorie für Fußball hier in Brasilien viel größer als in Deutschland ist. Es ist mehr oder weniger gleich", sagte der dreimalige Weltmeister bei einem VW-Termin:

"Vielleicht zeigen wir in Brasilien ein bisschen mehr Emotionen, aber die Weltmeisterschaft ist natürlich ein Turnier für jeden auf der ganzen Welt."

Trotz der Unruhen und Unstimmigkeiten im Vorfeld der in rund drei Wochen beginnenden Weltmeisterschaft (12. Juni bis 13. Juli) glaubt Pele an eine tolle Stimmung: "Ich denke, die Leidenschaft für das Spiel haben wir Brasilianer im Blut. Das ist ein Teil des brasilianischen Lebens, kein Zweifel. Seid zuversichtlich, denn es wird eine großartige und schöne Weltmeisterschaft."

Neben dem brasilianischen Team sieht der 73-Jährige zwei europäische Mannschaften in der Favoritenrolle. "Ich glaube, dass Deutschland und Spanien die härtesten Gegner sein werden. Wir haben ein gutes Team, und ich glaube, es wird fantastisch. Ich würde mich freuen, wenn Brasilien gegen Deutschland im Finale spielt."

Hier gibt es alles zur WM 2014

Weiterlesen