Nationalcoach Miguel Herrera will ebenfalls enthaltsam sein © getty

Der mexikanische Nationaltrainer Miguel Herrera bittet seine Spieler um Abstinenz vor und während der WM-Endrunde in Brasilien.

"Ich werde sie nicht davon abhalten, Sex zu haben. Aber ich werde nur an Fußball denken, und ich hoffe, die Jungs werden dasselbe tun", sagte Herrera: "Bisher ist noch niemand nach 40 Tagen Abstinenz gestorben."

Mexiko trifft in der Gruppe A auf Gastgeber Brasilien, Kroatien und Kamerun mit dem deutschen Trainer Volker Finke.

Hier gibt's alles zur WM 2014

Weiterlesen