Portugals Aufgebot wird von Superstar Cristiano Ronaldo angeführt © getty

Offensivspieler Vieirinha vom VfL Wolfsburg steht im vorläufigen Aufgebot Portugals für die WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli).

Der 28-Jährige wurde von Nationaltrainer Paulo Bento am Dienstag in den 30er-Kader berufen, der von Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo angeführt wird.

Portugal ist in Gruppe G am 16. Juni in Salvador erster Prüfstein für die deutsche Auswahl, weitere Gegner sind die USA und Ghana.

Das erweiterte WM-Aufgebot im Überblick:

Tor: Anthony Lopes (Olympique Lyon/Frankreich), Beto (FC Sevilla/Spanien), Eduardo (SC Braga/Portugal), Rui Patricio (Sporting Lissabon/Portugal)

Abwehr: Andre Almeida (Benfica Lissabon), Antunes (FC Malaga/Spanien), Bruno Alves (Fenerbahce Istanbul/Türkei), Fabio Coentrao (Real Madrid/Spanien), Joao Pereira (FC Valencia/Spanien), Neto (Zenit St. Petersburg/Russland), Pepe (Real Madrid), Ricardo Costa (FC Valencia), Rolando (Inter Mailand/Italien)

Mittelfeld: Andre Gomes (Benfica Lissabon), Joao Mario (Vitoria Guimaraes/Portugal), Joao Moutinho (AS Monaco/Frankreich), Miguel Veloso (Dynamo Kiew/Ukraine), Raul Meireles (Fenerbahce Istanbul), Ruben Amorim (Benfica Lissabon), William Carvalho (Sporting Lissabon)

Angriff: Cristiano Ronaldo (Real Madrid), Eder (SC Braga), Helder Postiga (Lazio Rom/Italien), Hugo Almeida (Besiktas Istanbul), Ivan Cavaleiro (Benfica Lissabon), Nani (Manchester United/England), Rafa (SC Braga), Ricardo Quaresma, Silvestre Varela (FC Porto/Portugal), Vieirinha (VfL Wolfsburg)

Weiterlesen