Uwe Seeler absolvierte 72 Länderspiele für Deutschland © getty

Die deutsche Nationalmannschaft geht nach Ansicht von Ehrenspielführer Uwe Seeler als Mitfavorit in die WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli).

"Wir haben mit der Nationalmannschaft eine riesige Quali gespielt. Die Mannschaft ist klasse und im nächsten Jahr natürlich Mitfavorit bei der WM in Brasilien. Darum kommen sie (Anm. d. Red.: die Spieler) nicht herum", sagte Seeler im Interview mit "dfb.de".

In der Offensive sei die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw weltweit "sicherlich der Maßstab".

Die Spieler seien zudem gereift und ehrgeizig.

Die Mannschaft sei mittlerweile so reif, dass sie auch mit der hohen Erwartungshaltung umgehen könne, sagte der Vize-Weltmeister von 1966.

Seeler sieht auch genügend individuelle Klasse in der Mannschaft: "Lahm ist in einer bestechenden Form, Özil ist gut, Reus spielt einen hervorragenden Ball. Und Gott sei Dank haben wir auch einen Weltklasse-Torwart - wir sind gut gesattelt für die WM."

Hier gibt es alles zur WM 2014

Weiterlesen