Die australische Nationalmannschaft bezieht während der Weltmeisterschaft in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli 2014) ihr Stammquartier in Vitoria.

Das bestätigte der Vorsitzende des australischen Verbandes FFA, David Gallop, am Sonntag: "Vitoria ist eine sichere und freundliche Stadt mit wunderschönen Stränden. Mitreisende australische Fans werden viel Spaß haben, wenn sie die Socceroos bei der WM begleiten."

Die Hauptstadt des Bundesstaates Espirito Santo liegt 530 km nordöstlich von Rio de Janeiro am Atlantik.

Australien trifft bei der Endrunde in Gruppe B auf Chile (13. Juni/Cuiaba), den Vize-Weltmeister Niederlande (18. Juni/Porto Alegre) und Titelverteidiger Spanien (23. Juni/Curitiba).

Weiterlesen