Der spanische Nationaltrainer Vicente Del Bosque wird seinen Vertrag noch vor der WM 2014 um zwei Jahre bis 2016 verlängern. Das bestätigte der Generalsekretär des spanischen Fußballverbandes Jorge Perez.

"Nach der Qualifikation für die WM wird der Vertrag verlängert. Es gibt keine Eile, es offiziell zu machen, aber es wird vor der WM passieren", zitiert die spanische "Marca" Perez.

Schon zuvor kündigte Perez in einem Interview mit "Deportes COPE" eine grundlegende Einigung mit Del Bosque an: "Wir haben schon mit Del Bosque gesprochen und es ist alles ziemlich klar. Unklar ist lediglich, wann es offiziell ist."

Der Vertrag des spanischen Nationaltrainers soll bis nach der EM 2016 in Frankreich verlängert werden.

Unter Del Bosque wurde Spanien 2010 Welt- und 2012 Europameister.

Weiterlesen