Italiens Nationalmannschaft muss im WM-Qualifikationsspiel an diesem Freitag gegen Dänemark auf Mario Balotelli verzichten.

Der Stürmer vom AC Mailand klagte nach dem Training am Mittwoch über Schmerzen im linken Knie und wird nach Verbandsangaben in Kopenhagen nicht auflaufen können.

Italien hat sich bereits für das WM-Turnier in Brasilien qualifiziert.

Trainer Cesare Prandelli hofft darauf, Balotelli beim letzten Spiel der Gruppe B am Dienstag gegen Armenien in Neapel wieder dabei haben zu können.

Balotelli hatte gerade seine Drei-Spiele-Sperre in der italienischen Serie A verbüßt.

Weiterlesen