Vize-Europameister Italien hat mit Mühe seinen ersten Sieg in der Qualifikation für die Fußball-WM 2014 in Brasilien eingefahren.

Der viermalige Weltmeister, der am Freitag in Bulgarien nicht über ein 2:2 hinausgekommen war, schlug Malta mit 2:0 (1:0).

Mattia Desto vom AS Rom traf bereits nach fünf Minuten für die Squadra Azzurra, in der Nachspielzeit (90.+2) war Federico Peluso von Atalanta Bergamo erfolgreich.

Weiterlesen