Ex-Weltmeister Frankreich ist unter dem neuen Trainer Didier Deschamps erfolgreich in die Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien gestartet. Die "Equipe Tricolore" gewann dank eines Treffers von Abou Diaby 1:0 (1:0) in Finnland.

Der Mannschaftskamerad der deutschen Nationalspieler Per Mertesacker und Lukas Podolski beim FC Arsenal war bereits in der 20. Minute für Frankreich erfolgreich.

Bayern-Star Franck Ribery stand in der Startelf von Les Bleus, bei den Finnen spielten Gladbachs Alexander Ring und Teemu Pukki von Schalke 04 von Beginn an.

Weiterlesen