Zum Durchklicken: Die WM-Gruppen im Überblick © getty

Bundestrainer Joachim Löw kann die Planungen für WM konkretisieren. Die Vorrundengegner stehen fest. Es geht gegen alte Bekannte.

Costa do Sauipe/München - Die deutsche Nationalmannschaft trifft in der WM-Vorrunde in Brasilien auf Portugal, Ghana und die USA (Bericht und 817600 Bilder ).

Die drei Teams werden hierzulande vor allem mit drei Namen in Verbindung gebarcht: Portugal wird von Megastar Cristiano Ronaldo angeführt, Ghana baut auf den Schalker und gebürtigen Berliner Kevin-Prince Boateng - und die USA werden von Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann trainiert.

Der 49-Jährige betreute die deutsche Nationalmannschaft bei der Heim-WM 2006 gemeinsam mit dem derzeitigen DFB-Coach Joachim Löw.

SPORT1 stellt die Gruppengegner im Stenogramm vor.

1. Gruppenspiel am 16. Juni (18.00 Uhr MESZ) in Salvador

PORTUGAL: sechste Teinahme (Premiere 1966). - größte Erfolge: WM-Dritter 1966, WM-Vierter 2006. - Weltranglistenplatz: 5. - Trainer: Paulo Bento (44) - Stars: Cristiano Ronaldo (Real Madrid), Nani (Manchester United), Pepe (Real Madrid). - Bilanz gegen Deutschland: 17 Spiele, Bilanz: 3-5-9. - Letztes Spiel: 9. Juni 2012, 1:0 für Deutschland

2. Gruppenspiel am 21. Juni (21.00 Uhr MESZ) in Fortaleza

GHANA: dritte Teilnahme (Premiere 2006). - größte Erfolge: Viertelfinale 2010, Achtelfinale 2006. - Weltranglistenplatz: 24. - Trainer: Kwesi Appiah (53). - Stars: Michael Essien (FC Chelsea), Kevin-Prince Boateng (Schalke 04), Kwadwo Asamoah (Juventus Turin), Asamoah Gyan (Al Ain Club). - Bilanz gegen Deutschland: 2 Spiele, Bilanz: 0-0-2. - Letztes Spiel: 23. Juni 2010, 1:0 für Deutschland

3. Gruppenspiel am 26. Juni (18.00 Uhr MESZ) in Recife

USA: zehnte Teilnahme (Premiere 1930). - größter Erfolg: WM-Dritter 1930. - Weltranglistenplatz: 14. - Trainer: Jürgen Klinsmann (49). - Stars: Landon Donovan (Los Angeles Galaxy), Jermaine Jones (Schalke 04), Michael Bradley (AS Rom), Jozy Altidore (FC Sunderland). - Bilanz gegen Deutschland: 9 Spiele, 3-0-6. - Letztes Spiel: 2. Juni 2013, 4:3 für die USA

[image id="24d9c225-63c1-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

Weiterlesen