Die Bosnier Ibisevic (l.) und Salihovic bejubeln erste die Qualifikation für die WM © getty

Die Gruppenspiele in der WM-Qualifikation sind abgeschlossen. SPORT1 gibt einen Überblick, wer dabei ist und wer in die Playoffs muss.

München - Die Gruppenspiele in Europas WM-Qualifikation sind abgeschlossen.

Wer hat es auf den letzten Drücker noch geschafft, auf den WM-Zug aufzuspringen? Wer muss in die Playoffs?

SPORT1 gibt einen Überblick, über den aktuellen Stand der Qualifikation:

EUROPA

Folgende Teams haben sich als Gruppensieger für die WM 2014 in Brasilien qualifiziert:

Belgien, Bosnien-Herzegowina, Deutschland, England, Italien, Niederlande, Russland, Schweiz, Spanien

In die Playoffs müssen:

Frankreich, Griechenland, Island, Kroatien, Portugal, Rumänien, Schweden, Ukraine

Die Auslosung der Playoffs (15. und 19. November) findet am kommenden Montag in Zürich statt.

Im Lostopf 1 befinden sich: Portugal, Griechenland, Kroatien, Ukraine

Im Lostopf 2 befinden sich: Schweden, Island, Frankreich, Rumänien

SÜDAMERIKA

Folgende Teams sind qualifiziert:

Brasilien (Gastgeber), Argentininen, Kolumbien, Chile, Ecuador

Uruguay tritt im Interkontinental-Playoff gegen Jordanien an. (Spiele am 13. und 20. November)

ASIEN:

Folgende Teams sind qualifiziert:

Australien, Iran, Japan, Südkorea

Jordanien tritt im Interkontinental-Playoff gegen Uruguay an. (Spiele am 13. und 20. November)

NORD u. MITTELAMERIKA

Folgende Teams sind qualifiziert:

Costa Rica, Honduras, USA

AFRIKA:

In Afrika ist noch keine Entscheidung gefallen. Die zehn Gruppensieger Ägypten, Algerien, Äthiopien, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Ghana, Kamerun, Nigeria, Senegal und Tunesien spielen in Playoffs gegeneinander. Die Hinspiele sind absolviert, die Rückspiele finden Mitte November statt.

Die Ergebnisse der WM-Qualifikation am Dienstag:

EUROPA:

Gruppe A

Serbien - Mazedonien 5:1 (3:0)

Tore:1:0 Ristowski (16, Eigentor), 2:0 Basta (19.), 3:0 Kolarov (38., Foulelfmeter), 4:0 Tadic (54.), 5:0 Scepovic (73.), 5:1 Jahovik (83.)

Schottland - Kroatien 2:0 (1:0)Tore:1:0 Snordgrass (28.), 2:0 Naismith (74.)

Bes. Vorkommnis: Bannan (Schottland) verschießt Foulelfmeter (73.)

Belgien - Wales 1:1 (0:0)

Tore:1:0 de Bruyne (64.), 1:1 Ramsey (88.)

Belgien war bereits für die WM qualfiziert,. Kroatien muss in die Playoffs.

Gruppe B

Bulgarien - Tschechien 0:1 (0:0)

Tore:0:1 Dockal (52.)

Gelb-Rote Karte: Zanew (Bulgarien)

Dänemark - Malta 6:0 (4:0)

Tore:1:0 Rasmussen (8.), 2:0 Agger (11., Elfmeter), 3:0 Bjelland (28.), 4:0 Agger (39., Elfmeter), 5:0 Rasmussen (74.), 6:0 Nielsen (84.)

Italien - Armenien 2:2 (1:1)

Tore: 0:1 Mowsisjan (5.), 1:1 Florenzi (24.), 1:2 Mkhitaryan (70.), 2:2 Balotelli (76.)

Italien war bereits für die WM qualifiziert. Dänemark hat als schlechtester Gruppenzweiter die Playoffs verpasst.

Gruppe C

Schweden - Deutschland 3:5 (2:1)

Tore::0 Hysen (6.), 2:0 Kacaniklic (42.), 2:1 Özil (45.), 2:2 Götze (53.), 2:3 Schürrle (57.), 2:4 Schürrle (66.), 3:4 Hysen (69.), 3:5 Schürrle (76.)

Färöer - Österreich 0:3 (0:1)

Tore:0:1 Ivanschitz (17.), 0:2 Prödl (64.), 0:3 Alaba (67., Foulelfmeter)

Irland - Kasachstan 3:1 (2:1)

Tore:0:1 Shomko (13.), 1:1 Keane (17., Foulelfmeter), 2:1 O Shea (26.), 3:1 Shomko (78., Eigentor)

Deutschland war bereits für die WM qualifiziert. Schweden muss in die Playoffs.

DATENCENTER: Alle Gruppen, alle Tabellen der WM-Quali >>

Gruppe D

Türkei - Niederlande 0:2 (0:1)

Tore:0:1 Robben (8.), 0:2 Sneijder (47.)

Rumänien - Estland 2:0 (1:0)

Tore:1:0 Marica (31.), 2:0 Marica (81., Elfmeter)

Ungarn - Andorra 2:0 (0:0)

Tore:1:0 N. Nikolic (51.), 2:0 N. Nikolic (76.)

Gelb-Rote Karte: San Nicolas (San Marino, 88.)

Die Niederlande war bereits für die WM qualifiziert. Rumänien muss in die Playoffs.

Gruppe E

Zypern - Albanien 0:0

Tore: Fehlanzeige

Schweiz - Slowenien 1:0 (0:0)

Tor:1:0 G. Xhaka (74.)

Norwegen - Island 1:1 (1:1)

Tore:0:1 Sightorsson (12.), 1:1 Braaten (30.)

Die Schweiz war bereits für die WM qualifiziert. Island spielt in den Playoffs um die erste WM-Teilnahme.

Gruppe F

Aserbaidschan - Russland 1:1 (0:1)

Tore:: 0:1 Schirokow (16.), 1:1 Jawadow (90.)

Rote Karte: Medwedew (73./Aserbaidschan)

Israel - Nordirland 1:1 (1:0)

Tore:

Portugal - Luxemburg 3:0 (2:0)

Tore:1:0 Varela (30.), 2:0 Nani (37.), 3:0 Postiga (79.)

Rote Karte: Joachim (Luxemburg, 29.)

Russland ist damit für die WM qualifiziert. Portugal muss in die Playoffs.

DATENCENTER: Alle Gruppen, alle Tabellen der WM-Quali >>

Gruppe G

Litauen - Bosnien-Herzegowina 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 Ibisevic (68.)

Griechenland - Liechtenstein 2:0 (1:0)

Tore:1:0 Salpingidis (7.), 2:0 Karagounis (81.)

Lettland - Slowakei 2:2 (0:2)

Tore:0:1 Jakubko (9.), 0:2 Salata (16.), 1:2 Sabala (47.), 2:2 Rode (90.+2)

Damit qualifiziert sich Bosnien-Herzegowina erstmals für eine WM. Griechenland muss in die Playoffs.

Gruppe H

San Marino - Ukraine 0:8 (0:3)

Tore:0:1 Selesnjow (13., Foulelfmeter), 0:2 Devic (15.), 0:3 Selesnjow (19.), 0:4 Devic (51.), 0:5 Jarmolenko (55.), 0:6 Devic (58., Foulelfmeter), 0:7 Bezus (65.), 0:8 Mandziuk (90.)

Rote Karte: Palazzi (San Marino, 56.)

Gelb-Rote Karte: Della Valle (San Marino, 90.)

England - Polen 2:0 (1:0)

Tore:1:0 Rooney (41.), 2:0 Gerrard (88.)

Montenegro - Moldawien 2:5 (0:1)

Tore:0:1 Antoniuc (28.), 1:1 Jovetic (55., Foulelfmeter), 1:2 Armas (62.), 1:3 Sidorenco (64.), 1:4 Ionita (74.), 1:5 Antoniuc (89.), 2:5 Jovetic (90.+1)

England damit für die WM qualifiziert. Die Ukraine muss in die Playoffs.

Gruppe I

Spanien - Georgien 2:0 (1:0)

Tore:1:0 Negredo (26.), 2:0 Mata (61.)

Frankreich - Finnland 3:0 (1:0)

Tore:1:0 Ribery (8.), 2:0 Toivio (76., Eigentor) 3:0 Benzema (87.)

Spanien damit für die WM qualifiziert. Frankreich muss in die Playoffs.

DATENCENTER: Alle Gruppen, alle Tabellen der WM-Quali >>

SÜDAMERIKA:

Uruguay - Argentinien 3:2 (2:2) 3:2 Cavani (49.)

Tore: 1:0 Cristian Rodriguez (6.), 1:1 Maxi Rodriguez (15.), 2:1 Luiz Suarez (34., Elfmeter), 2:2 M. Rodriguez (41.), 3:2 Edson Cavani (50.)

Paraguay - Kolumbien 1:2 (1:1)

Tore: 1:0 Jorge Rojas (6.), 1:1 Mario Yepes (38.), 1:2 Yepes (55.)

Chile - Ecuador 2:1 (2:0)

Tore: 1:0 Alexis Sanchez (35.), 2:0 Gary Medel (38.), 2:1 Felipe Caicedo (66.)

Peru - Bolivien 1:1 (1:1)

Tore: 1:0 Yoshima Yotun (19.), 1:1 Diego Bejarano (45.)

AFRIKA

Playoffs:

Ghana - Ägypten 6:1 (3:1)

Tore:1:0 Gyan (5.), 2:0 Gomaa (22., Eigentor), 2:1 Aboutrika (31., Elfmeter) 3:1 Waris (44.), 4:1 Gyan (53.), 5:1 Muntari (73., Elfmeter), 6:1 Atsu

Rückspiel am 19. November

Burkina Faso - Algerien 3:2 (1:0)

Tore: 1:0 Jonathan Pitroipa (45.+2), 1:1 Sofiane Feghouli (50.), 2:1 Djakaridja Kone (65.), 2:2 Carl Medjani (69.), 3:2 Aristide Bance (92.).

Elfenbeinküste - Senegal 3:1 (2:0)

Tore: 1:0 Didier Drogba (5., FEM), 2:0 Gervinho, (13.) 3:0 Salomon Kalou (49.), 3:1, Papiss Demba Cisse (90.)

Äthiopien - Nigeria 1:2 (0:0)

Tore: 1:0 Behailu Assefa (56.), 1:1 Emmanuel Emenike (67.), 1:2 Emenike (90.)

Tunesien - Kamerun 0:0

DATENCENTER: Alle Gruppen, alle Tabellen der WM-Quali >>

Weiterlesen