Viele Tore und zahlreiche aktive Legenden waren beim Benefiz-Spiel zugunsten des bundesweiten Laureus Sport for Good Projekt "Kicking Girls" zu bestaunen.

Im Dresdner Glücksgas Stadion gewann die Mannschaft der "Söhne Dresdens" gegen die "Laureus WM-Helden" mit 8:6 nach Elfmeterschießen.

Nach 80 Minuten regulärer Spielzeit hatte es ein gerechtes 5:5-Unentschieden gegeben.

Unter den Torschützen beim munteren Scheibenschießen waren unter anderem Ansgar Brinkmann oder Sven Hannawald auf Seiten der Dresdener.

Für die Weltauswahl waren Ex-Stars wie Krassimir Balakow, Mario Basler oder Fredi Bobic mit einem sehenswerten Seitfallzieher in der regulären Spielzeit erfolgreich.

Der Erlös von 100.000 Euro kommt nach dem Event in vollem Umfang den Projekten der Stiftung zugute.

Weiterlesen