Der frühere rumänische Nationalspieler Gheorghe Popescu ist für seine Verwicklung in einen Korruptionsskandal in seiner Heimat zu einer Bewährungsstrafe von drei Jahren verurteilt worden.

Der 45-Jährige, der in seiner Karriere neben dem FC Barcelona und Galatasaray Istanbul auch für den Bundesligisten Hannover 96 aktiv gewesen war, wurde wie sieben Mitangeklagte des Betrugs, der Steuerhinterziehung sowie der Geldwäsche für schuldig befunden.

Weiterlesen