Wegen drohender Zahlungsunfähigkeit hat Regionalligist VfB Lübeck am Montag beim Amtsgericht Lübeck einen Insolvenzantrag gestellt.

Über die Zukunft des traditionsreichen Viertligisten soll auch bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 26. November beraten werden.

Bereits 2008 hatten die Schleswig-Holsteiner nach finanziellen Schwierigkeiten einen Zwangsabstieg nur knapp vermeiden können.

Weiterlesen