Torjäger Daniel Frahn von Regionalligist RB Leipzig hat seinen Vertrag bis Juni 2016 verlängert.

Mit 78 Pflichtspielen und 54 Toren ist der 25-Jährige Rekordspieler der Sachsen. Der Stürmer hatte 2011 bundesweit für Aufsehen gesorgt, nachdem er alle drei Tore beim 3:2-Sieg gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg im DFB-Pokal erzielt hatte.

"Ich fühle mich bei den Roten Bullen und in Leipzig verdammt wohl und freue mich auf die kommenden Herausforderungen und die Entwicklung bei RB Leipzig", sagte der Potsdamer.

Zuletzt hatten ihn einige Chaoten des Lokalrivalen Lok Leipzig im Internet bedroht. Der Grund war eine umstrittene Äußerung Frahns auf seiner eigenen Facebook-Seite nach dem Stadtderby-Sieg im September.

Weiterlesen