Der 1. FC Köln hat seine sportliche Führung für die kommende Saison komplettiert. Jörg Jakobs, zuletzt Chefscout bei Hannover 96, wurde als Leiter Kaderplanung und Transfermanagement verpflichtet und wird gemeinsam mit Frank Schaefer, Leiter Sport, und dem neuen Trainer Holger Stanislawski die sportlichen Geschicke des Klubs leiten.

Die seit der Entlassung Volker Finkes im März vakante Position des Sportdirektors wird nicht neu besetzt.

"Mit dieser Lösung bündeln wir bestehendes Fußball-Wissen im Club mit wertvollen Erfahrungen von außerhalb und wir verteilen - bei klar zugeschnittenen Aufgabenbereichen - die Verantwortung auf mehrere Schultern", sagte Präsident Werner Spinner.

Der 41-jährige Jakobs wird in Zusammenarbeit mit Schaefer, Stanislawski und der Geschäftsführung die Planung des Lizenzspielerkaders koordinieren und damit die Bereiche Spiel- und Spielerbeobachtung sowie Transfermanagement verantworten.

"Ich habe mich mit dem 1. FC Köln im Vorfeld der Entscheidung intensiv beschäftigt", sagte Jakobs: "Im Team mit Frank Schaefer und Holger Stanislawski etwas Neues zu gestalten und dem Profi-Kader ein neues Gesicht zu geben, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Aus den intensiven Gesprächen der vergangenen Wochen nehme ich die Überzeugung mit, dass wir sowie alle Verantwortlichen im Klub einen echten Neuanfang wollen."

Weiterlesen