Steven Ribery hat sein Debüt für die Regionalliga-Mannschaft des deutschen Rekordmeisters Bayern München gegeben.

Der 18 Jahre alte Bruder von Superstar Franck Ribery wurde bei der 0:2 (0:1)-Niederlage gegen den FC Augsburg II am Freitagabend eingewechselt.

Die Münchner standen schon vor der Begegnung als Meister der Regionalliga Bayern fest. Sie spielen nun um den Aufstieg in die 3. Liga.

Weiterlesen