Der Belgier Patrick van Kets wird neuer Trainer des Regionalligisten Carl Zeiss Jena.

Wie der Verein am Freitag mitteilte, einigten sich die Thüringer mit dem 47 Jahre alten Ex-Profi auf einen Zwei-JahresVertrag, der in den kommenden Tagen unterschrieben werden soll.

Van Kets betreut derzeit noch die U 21 des zehnmaligen belgischen Meisters Standard Lüttich.

Co-Trainer wird der ehemalige Bundesligaspieler Karsten Hutwelker, der gleichzeitig auch die U23 der Jenaer übernimmt.

Lothar Kurbjuweit, der nach der Trennung von Andreas Zimmermann im April das Amt interimsweise übernahm, soll dem Verein erhalten bleiben.

Kurbjuweit hatte sich mit Carl Zeiss am Mittwoch durch ein 5:0 im Finale des Landespokals gegen den Erzrivalen Rot-Weiß Erfurt für den DFB-Pokal qualifiziert.

Weiterlesen