Hockey-Olympiasieger Niederlande ist bei der EM im belgischen Boom als erste Mannschaft ins Halbfinale eingezogen.

Die Oranje-Frauen setzten sich am Sonntagabend gegen die Gastgeberinnen mit 2:0 durch und sind nach zwei Siegen und sechs Punkten nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze der Gruppe A zu verdrängen.

Am Dienstag fällt zwischen Belgien und Irland die Entscheidung über das zweite Semifinal-Ticket.

Beide Teams haben nach einem Sieg und einer Niederlage drei Zähler auf dem Konto.

In der deutschen Gruppe B wahrten die Spanierinnen mit einem 2:1 (2:1) über Schottland ihre Chance auf den Einzug in die Runde der letzten Vier. Die Tabelle führt Deutschland mit sechs Punkten vor England (3), Spanien (3) und Schottland (0) an.

Bei den Männern setzte sich England mit einem 5:2 (1:0) gegen Polen zum Abschluss des ersten Spieltages an die Spitze der Gruppe B.

Zweiter ist die Niederlande nach einem 2:1 (1:1) gegen Irland.

Weiterlesen