© getty

Der siebenmalige Titelträger 1. FFC Frankfurt, Vizemeister Turbine Potsdam und Triple-Gewinner VfL Wolfsburg liefern sich nach wie vor einen Dreikampf um die deutsche Frauenfußball-Meisterschaft.

Der FFC und Potsdam führen die Bundesliga-Tabelle nach dem 18. Spieltag punktgleich an. Wolfsburg liegt zwar vier Zähler zurück, hat aber gegen beide Spitzenteams noch das Heimrecht auf seiner Seite.

Die besten Aussichten auf den siebten Titelgewinn hat derzeit Potsdam. Die Mannschaft von Trainer Bernd Schröder setzte sich 4:0 (1:0) gegen den SC Freiburg durch.

Die Brandenburgerinnen sind gegenüber Frankfurt im Vorteil, weil die Hessinnen bereits ein Spiel mehr absolviert haben. Die Entscheidung im Titelrennen könnte am vorletzten Spieltag fallen. Am 1. Juni trifft der FFC zu Hause auf Potsdam.

Die Frankfurterinnen feierten am Sonntag einen 8:0 (5: 0)-Kantersieg beim abgeschlagenen Schlusslicht VfL Sindelfingen - dabei erzielte Ex-Nationalspielerin Kerstin Garefrekes vier Tore.

Durch die Niederlage ist der seit Wochen designierte Absteiger aus Sindelfingen, der nur einen Punkt auf dem Konto hat, endgültig abgestiegen.

Die Wolfsburgerinnen setzten sich 3:0 (1:0) gegen Bayer Leverkusen durch, Europameisterin Nadine Keßler traf zweimal. Der VfL hat wie Potsdam noch eine Partie in der Hinterhand. Grund dafür ist das zurückliegende Halbfinalduell zwischen beiden Klubs in der Champions League, das Wolfsburg für sich entscheiden konnte.

Die Nachholpartie zwischen dem VfL und Potsdam findet am 16. Mai statt. Sollten die Niedersachsen dieses Spiel gewinnen, könnte der VfL seinen Titel am letzten Spieltag (8. Juni) im Heimspiel gegen Frankfurt erfolgreich verteidigen.

Zweieinhalb Wochen zuvor möchte Wolfsburg im Finale der Königsklasse gegen den schwedischen Vizemeister Tyresö FF (22. Mai in Lissabon) wie im Vorjahr triumphieren.

Wer neben Sindelfingen den Gang in die 2. Liga antreten muss, ist noch völlig offen. Der BV Cloppenburg (3:1 beim MSV Duisburg) hat 15 Punkte auf dem Konto. 1899 Hoffenheim (2:1 gegen die SGS Essen) und Duisburg liegen nur drei Punkte davor.

Hier gibt es alles zum Fußball

Weiterlesen