Die Frauen von Bayern München haben sich im Verfolgerduell bei FF USV Jena mit einem 2:2 (2:1) begnügen müssen.

Durch das Unentschieden festigten die Münchnerinnen allerdings den vierten Tabellenplatz mit 32 Punkten.

Jena ist mit 25 Zählern Fünfter.

Eunice Beckmann (34.) und Vanessa Bürki (44.) trafen für den FC Bayern.

Die Gastgeberinnen waren durch Carolin Schiewe (5.) in Führung gegangen.

Sabine Treml (90.+1) traf in der Nachspielzeit zum Endstand.

Weiterlesen