Die ehemalige Nationalspielerin Martina Müller hat ihren Vertrag beim Triple-Gewinner VfL Wolfsburg bis zum 30. Juni 2015 verlängert.

Die Offensivspielerin ist beim deutschen Meister die dienstälteste Spielerin und hatte mit ihren Finaltoren entscheidenden Anteil am Gewinn des Triples aus Champions League, Meisterschaft und Pokal.

"Martina ist ein wichtiger Baustein unseres Teams, auf den wir auch in Zukunft nicht verzichten möchten", sagte Cheftrainer Ralf Kellermann.

"Es macht gewaltigen Spaß, in dieser Mannschaft zu spielen. Was ich in den letzten Monaten mit den Mädels erleben durfte, war einfach atemberaubend", sagte Müller, die im November 2012 ihre Karriere in der deutschen Nationalmannschaft nach 101 Spielen beendet hatte.

Weiterlesen